SAP Automotive Forum 2013/2016 Connected Vehicle, BigData und IoT
die Trends und Technologien der Zukunft

SAP S/4 HANNA - connected Vehicles und autonomes Fahres

Als ich im August 2013,das SAP Automotive Forum in Leipzig besuchte,
war der Trend in der Automobilindustrie zunächst auf "connected Vehicles und autonomes Fahres" gerichtet.

Im wesentlichen ging es also darum, dass die Fahrzeuge immer mehr miteinander vernetzt werden.
Mehr Daten austauschen und so bessere Verkehrsbedingungen und mehr Sicherheit bieten.
Im Bezug auf autonomes Fahren,
wurden zu diesem Zeitpunkt schon erste Testfahrten und Amerika-Kalifornien gemacht.

All dies ist nur möglich durch

SAP S/4 HANNA der Memory Datenbank

.
Diese imensen Daten die von allen Autos gesammelt werden, müssen irgendwie mit einem Big-Data Analysis Verfahren ausgewertet
und am Ende eine Nutzvolle Information ergeben.
Ohne diese schnellen und leistungsstarken Memory-Datenbanksysteme,
wie SAP S/4 Hanna, wären solche Big-Data Analysis Verfahren kaum möglich.

IoT (Internet of Things)- die Zukunftvision in der Automobilindustrie und überall

Nun war ich wieder im Juni 2106 auf der SAP Automotive Forum in Stuttgart.

Mein Fazit,
der Connected-Vehicle Trend und Technologien werden immer weiter ausgeweitet.
Der IoT ist der aktuelle Trend,
wobei immer mehr Bauteile in den Fahrzeugen elektronisch überwacht werden,
und dabei kontinuierlich Daten senden und empfangen.

IoT (Internet of Things) ist die Zukunftvision
in der Automobilindustrie und überall in unserer elektronisch vernetzen Welt.
Die Dinge (thing = Dinge), welche nun immer weiter vernetzt werden
bieten uns besonders in der Automobilindustrie einige Vorteile:

  • Die Sicherheit in Fahrzeugen wird erhöht
  • Frühwarnsysteme erkennen fehlerhafte Teile, schon bevor sie kaputt gehen
  • wesentlich effizientere Nutzung von Fahrzeugen wie: PKW, LKW und Nutzfahrzeuge
  • wir können neue Zahlungsmodularitäten nutzen (online Payment)
  • Immer mehr Services, wie Ticket- und Parkplatzreservierung etc. werden im Auto verfügbar
Das einzige was ich dabei wirklich vermisse
ist die Vernetzung von Verkersampeln !!!
damit das mit der grünen Welle endlich funktoniert
und die Autofahrer nicht sinnlos an einer Ampel stehen bleiben müssen,
wenn überhaupt kein Verkehr mehr ist... :(

SAP S/4 hanna stand ganz im Vordergrund des SAP Automotive Forum 2016
statistische Data-Analysis und Database-Connections nehmen Dimensionen an,
bei denen uns schwindlig werden kann.
Da kommt man als Verbraucher schon mal ins grübeln,
  • brauchen oder wollen wir das wirklich alles?
Jedoch von der Geschäftlichen perspektive,
ist das Thema BigData und IoT ein wahnsinnig wichtiges Element.
Es ist der Trend un die Technologie der Zukunft um noch bessere und zutreffendere Analysen zu starten,
welche besonders für Marketing und Produktforschung ideale Ansatzpunkte bieten.

Dank SAP S/4-Hanna, der super schnellen Memory-Datenbank
stehen uns Tool, Methoden und Daten zur Verfügung die noch genauere Analytics von BigData ermöglichen
und am Ende eine Sales (business) erzeugen können.

Finally,
I like to share with you the SAP Automotive Forum 2016 - Event Presentations in PDF & Photo Gallery
> Event Presentations in PDF <

> Photo Gallery <



Comments

No comments yet.

Add Comment

* Required information
(never displayed)
 
Bold Italic Underline Strike Superscript Subscript Code PHP Quote Line Bullet Numeric Link Email Image Video
 
Smile Sad Huh Laugh Mad Tongue Crying Grin Wink Scared Cool Sleep Blush Unsure Shocked
 
1000
Is it true or false that green is a number?
 
Enter answer:
Captcha
Refresh
 
Enter code:
 
Notify me of new comments via email.
 
Remember my form inputs on this computer.
 
I have read and understand the privacy policy. *
 
I have read and agree to the terms and conditions. *
 
 
Powered by Commentics